Das Repetieren im Anschlag ist die Königsdisziplin des schnellen Folgeschusses. Die RX.HELIX beherrscht diese Disziplin meisterhaft.

Wer einen schnellen Geradezugrepetierer mit einem sicheren Drehkopfverschluss kombinieren möchte, der muss es verstehen, auf engstem Raum eine Linear- in eine Rotationsbewegung umzusetzen: Mit dem Zug am Kammergriff werden die sechs Warzen auf einer Steuerkurve aus der Verriegelung gedreht. Diese  schraubenförmige Bewegung ist namensgebend – denn sie gleicht einer Helix. Bei der Repetierbüchse RX.HELIX wird der Verschlussvorgang auf engstem Raum  durch Beschleunigung nochmals optimiert: Die Helix wird vom Kammergriff in einem Übersetzungsverhältnis angetrieben. chneller Repetieren ist damit möglich.
Präzision schlägt Kadenz – das gilt seit jeher REPETIEREN MIT DER HELIX für die Jagd und das gilt auch für die neue Repetierbüchse. Aber was für ein Chance, wenn hohe Präzision und neue Standards in Sachen Sicherheit sich auch noch mit ungekannter Schnelligkeit verbinden? Mit der Helix repetieren bedeutet: schnell, sicher
und präzise Chancen zu nutzen, die sich auf der Jagd bieten.

 

merkel_rx3

Lineares Repetieren

Die MERKEL Repetierbüchse RX kombiniert den sicheren Drehkopfverschluss mit echtem linearen Repetieren im Anschlag – ohne die geringste störende Dreh- oder Kippbewegung wie bei anderen Geradezugrepetierern. Das Auge bleibt im Ziel, der Kammergriff liegt exakt über dem Abzug. Der gerade Schaft in der Tradition der Merkel Afrikabüchsen gibt dieser Bewegung den nötigen Halt.

merkel_rx4

Übersetzter Geradezug

Das Besondere: Die Linearbewegung des Kammergriffs wird im Verhältnis 1:2 auf den Verschlusskopf übertragen. Er fährt auf einer Helixspur weich und leise in die und aus der Verriegelung. Der Repetierweg ist dabei übersetzt und deshalb extrem kurz und doppelt so schnell, was der schnelleren Zielerfassung
und damit dem präzisen Folgeschuss zugutekommt.

merkel_rx5

Im Ziel bleiben

Der Verschluss bewegt sich beim Repetieren nicht über den Kolbenhals hinaus auf das Auge des Schützen zu, was bei anderen Systemen das Zielen stört. Die Bewegung findet beim Helixsystem nur innerhalb des Systemgehäuses statt. Das Auge bleibt ungestört im Ziel. Jetzt der zweite Schuss: Ausgelöst von einem fein justierbaren Direktabzug mit trockener Charakteristik – das ist echte Ergonomie


merkel_rx6

Take Down

Das Zauberwort für das werkzeuglose Zerlegen einer Jagdwaffe heißt take down. Mit dem Bolt Barrel System hat MERKEL das klassische take down perfektioniert und erstmals in dieser Klasse in Serie umgesetzt. Dieses Gewehr lässt sich in drei Handgriffen nahezu auf Aktentaschen-Packmaß zerlegen. Auch wenig Geübte
schaffen das in wenigen Sekunden – und bringen die RX.HELIX auf Transportmaße.

takedown1

In drei Handgriffen nahezu auf Aktentaschenformat: Der Helix-Gewehrkoffer mit den Maßen 68 x 48 cm nimmt Gewehr, Lauf, Magazin und Zielfernrohr
auf. Auch der Wechsellauf für die Jagdreise passt samt Zielfernrohr und Wechselmagazin noch mit hinein. Und damit alles, was für eine erfolgreiche Jagdreise nötig ist.

takedown

Nach oben